Wichtiger Hinweis: Die Wanderwege sind wegen Sturmschäden zur Zeit nicht begehbar.

Erleben

Wald erleben. Klare Luft atmen. Natur begreifen. Geschichte(n) erkunden. Freizeit genießen.

Erleben Sie die einzigartige Ferienregion „Michels Land“ in der Verbandsgemeinde Stromberg. Die frische Luft, das milde Klima und die perfekte Kombination von Wald, Wiesen, Wein und Kultur versprechen Entspannung und Genuss sowie Sport und Abenteuer. Für einen Tagesausflug, ein langes Wochenende oder einen erholsamen Urlaub.

Bewegen

Sanft oder sportlich. Wir alle wissen: Bewegen an der frischen Luft stärkt Körper und Geist.

Der Mensch ist von Natur aus auf Bewegung ausgerichtet. Und wo macht es mehr Spaß sich zu bewegen, als in der freien Natur? Der „Vital- & Sportpark Michels Land“ bietet Bewegung, Spiel und Sport für jeden Geschmack und jedes Alter. Ob Wandern, Biken, Schwimmen, Golfen oder Klettern. Hier gilt: Raus aus dem Alltag und rein in die Vielfalt der Natur.

Gesund bleiben

Gesundheit „aktiv gestalten“. Körper, Geist und Seele bewusst in Einklang bringen.

Entschleunigen, Wohlbefinden steigern und Gesund bleiben bis ins hohe Alter. Nutzen Sie die Kraft unserer einzigartigen Natur. Die Stille des Waldes und die angenehm saubere Luft gepaart mit modernen Angeboten für Wellness und Fitness sind beste Begleiter für Körper, Geist und Seele. Ob "Waldbaden" oder "Kräutertouren" - Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Vital & Sport­park

Geschafft! Nichts ist schöner, als das innere Lächeln nach einem sportlichen Erfolg.

Noch einmal tief die klare Luft atmen. Die inneren Kräfte spüren und los geht‘s. Nervenkitzel im Flowtrail mit Drops und Gaps, Kondition und Lauffähigkeit steigern mit sportwissenschaftlicher Unterstützung in der Laufrunde Schindeldorf, mutig sein im Kletterwald, volle Konzentration im Bogenparcours, mittendrin beim Golfturnier oder verborgene Wälder auf schmalen und schweißtreibenden Anstiegen erkunden. Werden Sie aktiv. Ihr Abenteuer beginnt ...

Erleben

Wald erleben. Klare Luft atmen. Natur begreifen. Geschichte(n) erkunden. Freizeit genießen.

Erleben Sie die einzigartige Ferienregion „Michels Land“ in der Verbandsgemeinde Stromberg. Die frische Luft, das milde Klima und die perfekte Kombination von Wald, Wiesen, Wein und Kultur versprechen Entspannung und Genuss sowie Sport und Abenteuer. Für einen Tagesausflug, ein langes Wochenende oder einen erholsamen Urlaub.

Bewegen

Sanft oder sportlich. Wir alle wissen: Bewegen an der frischen Luft stärkt Körper und Geist.

Der Mensch ist von Natur aus auf Bewegung ausgerichtet. Und wo macht es mehr Spaß sich zu bewegen, als in der freien Natur? Der „Vital- & Sportpark Michels Land“ bietet Bewegung, Spiel und Sport für jeden Geschmack und jedes Alter. Ob Wandern, Biken, Schwimmen, Golfen oder Klettern. Hier gilt: Raus aus dem Alltag und rein in die Vielfalt der Natur.

Gesundheit „aktiv gestalten“. Körper, Geist und Seele bewusst in Einklang bringen.

Entschleunigen, Wohlbefinden steigern und Gesund bleiben bis ins hohe Alter. Nutzen Sie die Kraft unserer einzigartigen Natur. Die Stille des Waldes und die angenehm saubere Luft gepaart mit modernen Angeboten für Wellness und Fitness sind beste Begleiter für Körper, Geist und Seele. Ob "Waldbaden", "Luftbrunnen", "Kräutertouren" u.v.m - Ihre Gesundheit ist uns wichtig.

Gesund bleiben

Geschafft! Nichts ist schöner, als das innere Lächeln nach einem sportlichen Erfolg.

Noch einmal tief die klare Luft atmen. Die inneren Kräfte spüren und los geht‘s. Nervenkitzel im Flowtrail mit Drops und Gaps, mutig sein im Kletterwald, volle Konzentration im Bogenparcours, mittendrin beim Golfturnier oder verborgene Wälder auf schmalen und schweißtreibenden Anstiegen erkunden. Werden Sie aktiv. Ihr Abenteuer beginnt ...

Vital & Sport­park

Highlight-Themen auf einen Klick

Rundwandern. Fernwandern. Premiumwandern.

Radwandern. Flowtrail.

Mountainbiken.

Einkehren. Verweilen.

Genießen.

Entschleunigen. Präventiv sein. Für Körper, Geist und Seele.

18-Loch Golfanlage mit Hotel

und Golfakademie.

Ferienregion. Sport & Wellness.

Einatmen & Ausatmen.

Freizeitgenuss. Outdoorspaß.

Vital- & Sportpark Michels Land.

Auf den Spuren von „Miguel Aleman“: Reitergeneral mit Schneid und Tüchtigkeit.

Wer nach Stromberg kommt erkennt sofort: Hier ist ein Land mit lebendiger Geschichte. Unübersehbar ragt der Turm der Stromburg über der Stadt. Hier wurde Hans-Michael Elias von Obertraut geboren und verbrachte Kindheit und Jugend, bis er im 30-jährigen Krieg kämpfte. Als ärgster Widersacher des Marschalls Tilly erhielt er bald den Ruf des gefürchteten "Miguel Aleman" oder "Deutscher Michel". Weit seiner Zeit voraus, sorgte er sich um die durch den Krieg leidende Bevölkerung.

Berichte, Geschichten und Anekdoten über Stadt, Land und die Menschen, die hier leben.

Alles, nur nicht langweilig...

Alles, nur nicht langweilig...

Nicole Preis aus Dörrebach erzählt, warum sie Kultur- und Weinbotschafterin der Nahe geworden ist und wie sie bei ihren Wein- und Genusswanderungen Gäste aus nah und fern begeistert. Als sich Nicole Preis und ihr Mann Wolfgang nach einem neuen Domizil umsahen, entdeckten sie in Dörrebach ein schönes Haus mit großem Garten und grandiosem Ausblick. Schnell schlugen die beiden im Hunsrück-Nahe-Raum neue Wurzeln, nachdem sie Hochheim im Rheingau verlassen hatten, wo sie sehr erfolgreich eine Bäckerei betrieben hatten. „Die Nahe ist für mich zum dritten Weinbaugebiet geworden, in dem ich leben darf, seit ich 1961 in Worms, also in Rheinhessen, geboren [...]

Spaß und Nervenkitzel im Flowtrail Stromberg

Spaß und Nervenkitzel im Flowtrail Stromberg

Mountainbiken ist die große Leidenschaft von Jutta Kleeberg. Sie war maßgeblich an der Erfolgsgeschichte Flowtrail Stromberg beteiligt. Zum Saisonbeginn 2019 stellt sie die neuen Strecken vor. Seit ihrem Umzug nach Stromberg fühlt sich Jutta Kleeberg mit der Stadt und deren Schindeldorf derart verbunden, dass sie den Aufschwung, der gerade vom Flowtrail ausgeht, auch für den Stromberger Fremdenverkehr und den Einzelhandel nutzen möchte. Sport- und Freizeitmöglichkeiten wie der Flowtrail seien auch geeignet, neue Bürger für die Stadt und die Verbandsgemeinde zu gewinnen. Jutta, die sich wie alle Mountainbiker schnell auf ein DU verständigt, blickt zurück in die Zeit, als 2008 das [...]

Stefan Link liebt die Historie und die Rittergilde Stromberg

Stefan Link liebt die Historie und die Rittergilde Stromberg

Der Vorsitzende der Rittergilde Stromberg erzählt, wie wichtig das Stromberger Brauchtum ist und wie er es mit seinen Mitstreitern dauerhaft mit Leben füllt. Sehr zur Freude für Gäste aus nah und fern. Die ehemalige Zehntscheune und die Ruine des Schlangenturmes dienten Stefan Link (Jahrgang 1958) als historische Kulisse, als er im Oktober 2017 seine erste Amtshandlung als Ordensmeister der Rittergilde Stromberg zu vollziehen hatte: Durch einen Ritterschlag nahm er Vanessa Wilbert, die Vorsitzende des Tanzsportvereins Rhein-Nahe, in die Reihen der Rittergilde auf. Mit dem Wunsch „Gott schütze Stromberg und seine Ritterschaft!“ endete die festliche Zeremonie. Schon als der damalige Stromberger [...]