Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg

Im Einklang mit der Natur

136 km | 39,5 h

Kurzbeschreibung:

Der 136 km lange Pilgerwanderweg führt Sie auf den Spuren der Heiligen Hildegard von Bingen in vielen Passagen auf Premiumwegen durch die „Nahe.Urlaubsregion“.

Die Pilger-Wandertour startet in Idar-Oberstein und führt dann am Geburtsort der Hildegard vorbei zu ihren Wirkungsstätten auf dem Disibodenberg bei Bad Sobernheim und endet in Bingen, wo sie um 1150 das Kloster Ruppertsberg gründete.

Unterwegs informieren rund 60 Tafeln über die Person der Hildegard von Bingen. Ihrer spirituellen Seite können Sie sich an verschiedenen Meditationstafeln nähern, die Bilder aus ihrem Hauptwerk der „Scivias - Wisse die Wege“ aufgreifen und Impulse für eine Meditation geben.

Einstieg in unseren Gemeinden Stromberg, Schindeldorf, Schöneberg und Warmsroth.

Ausführliche Beschreibung

Alle Wanderwege in der Ferienregion Stromberg

Wildromantisch

Schneller Überblick

Familiengerecht

Perfekte Ausblicke

Landschaftlich reizvoll

Im Einklang mit der Natur

Wildromantisch

Rundwanderwege in unseren Gemeinden

Stadtgeschichte

Stromberg

Heimat entdecken

Wildkatzenweg