Wappen Gemeinde Doerrebach

Luftkurort Schindeldorf

Ausgezeichnete Luft. Ferienort. Sport & Freizeitoase

Hoch über der Stadt Stromberg befindet sich auf einem der drei "Hügel" der Stadtteil Schindeldorf. Erstmalig erwähnt wurde der "Schindelberg" in einer Urkunde von 1331.

Mehrere urkundliche Erwähnungen in der Zeit bis 1773 lassen unter anderem auf eine Kirche aus dem 4. oder 5. Jahrhundert schließen, von der heute nur noch wenige Überreste zu sehen sind.

Die Erschließung des heutigen Stadtteils Schindeldorf als Naherholungsgebiet begann Mitte der 70er Jahre. Ruhiges Wohnen in der Natur sowie die Nutzung von Freizeiteinrichtungen stand im Mittelpunkt der Planung.

Heute ist der Stadtteil Schindeldorf ein anerkannter und zertifizerter Luftkurort. Eine große Auswahl an Appartements, Ferienwohnungen und Ferienhäusern stehen für Naturliebhaber bereit.

Das 4 Sterne Superior Land- und Golfhotel bietet für gehobenen Anspruch die richtige Unterkunft. Eine direkt angegliederte 18-Loch Golfanlage inmitten des Soonwaldes sowie ein excellenter Spa- und Wellnessbereich haben das Hotel weit über die Region bekannt gemacht. Ob als Tagungshotel oder einfach nur zum entspannten Urlaub, hier lässt sich Körper, Geist und Seele hervorragend in Einklang bringen.

Das Schindeldorf verfügt über ein ausgiebiges Netz an Premiumwanderwegen, Rundwanderwegen oder Fernwanderwegen. Ausführliche Beschreibungen erhalten Sie hier.

Einer der schönsten Flowtrails Deutschlands lässt keine Wünsche für echte Biker-Fans offen.

Gleich was Sie suchen: Sportliche Akzente oder innere Balance. Eines ist immer garantiert: Sie sind mittendrin in einer der schönsten Waldlandschaften Deutschlands, haben Bewegung und atmen die frische und einzigartig klare Luft unserer "ausgezeichneten" Region.

Bildquellen: Naheland Touristik, Golfclub Stromberg, Flowtrail Stromberg

Sehens- und erlebenswert

So finden Sie das Schindeldorf bei Stromberg

Impressionen Luftkurort und Ferienpark Schindeldorf

Unsere Gemeinden - leben und erleben